Projekt "Bürgerwind Strönfeld"

Die Bürgerwind Strönfeld GmbH & Co. KG betreibt seit dem 22.03.2016 im südöstlichen Teil Wettringens einen Bürgerwindpark nach den Leitlinien des Kreises Steinfurt mit vier Windenergieanlagen und einer Gesamtleistung von 12 Megawatt. Das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an der Beteiligung war sehr groß, sodass die eingegangenen Interessensbekundungen das Gesamtkapital von 4.200.000 € überstiegen haben und eine Rationierung bei der Zuteilung zur Anwendung kam.

 

 

Projektdetails

Windkraftanlage im Strönfeld 
Windkraftanlage 1 des Typs N131/3000

Bauherr & Betreiber:

Bürgerwind Strönfeld GmbH & Co KG
Sofienstraße 49
48493 Wettringen

Technische Daten:

4 Windenergieanlagen
Hersteller: Nordex
Typ: N131/3000
Nabenhöhe: 134 m
Rotordurchmesser: 131 m

Prognostizierte Leistung:

ca. 30 Mio. kWh pro Jahr – ausreichend,
um rund 7300 Haushalte mit Strom zu versorgen.

Umweltbilanz:

ca. 21 000 t jährliche CO2 Einsparung

Beteiligungsinformationen

Windkraftanlage im Strönfeld

Wer kann sich beteiligen?

  • Grundeigentümer
  • Anwohner
  • Bürger vorrangig mit Wohnsitz in der Gemeinde Wettringen

Wie kann ich mich beteiligen?

  • Beteiligung als Kommanditist und somit Miteigentümer an der Bürgerwind Strönfeld GmbH & Co KG
  • Investitionsvolumen: 20.800.000 €
  • Vorgesehenes Kommanditkapital: 4,2 Mio €
  • Beteiligung ab 1.000 € Mindesteinlage möglich

Ansprechpartner

Brümmer

Michael Brümmer

Geschäftsführer

Tel: +49 (0)2557 98812
m.bruemmer@buergerwind-stroenfeld.de

Werning

Thomas Werning

Geschäftsführer

Mobil: +49 (0)173 7067 833
t.werning@buergerwind-stroenfeld.de

Feldkamp

Andreas Feldkamp

Geschäftsführer

Mobil: +49 (0)160 9093 5592
a.feldkamp@buergerwind-stroenfeld.de

Bilder zum Bau

Baufortschritt der ersten Windkraftanlage (Typ N131/3000) im Windpark Strönfeld

März 2015
März 2015
Juni 2015
Mai 2015
Januar 2016
Februar 2016

 

 

 

Die Standorte unserer Windenergieanlagen im Strönfeld (Typ Nordex N131)


 


Klicken Sie auf die Karte und bewegen Sie den Mauszeiger oder verändern Sie den Zoom, um das Kartenbild zu verändern.
Die Standorte der Windenergieanlagen sind in Geo WGS84-Koordinaten definiert und dargestellt.



Hinweis: Die inhaltliche Verantwortlichkeit für Informationen zum jeweiligen Windparkprojekt liegt bei der Projektgesellschaft.

Die Leistung von NLF Bürgerwind erschöpft sich darin, das Beteiligungsinteresse des Nutzers an die Projektgesellschaft/den Bürgerwindpark zu übermitteln. Die Vertragsabwicklung/der Beitritt erfolgt im unmittelbaren Verhältnis zwischen der Projektgesellschaft/dem Bürgerwindpark und dem Nutzer. NLF hat auf die Entscheidung/das Zuteilungsverfahren der Projektgesellschaften keinen Einfluss; die Projektgesellschaft/der Bürgerwindpark trifft eigenständig und unabhängig die Entscheidung darüber, ob und in welcher Höhe Beteiligungen von Nutzern angenommen werden.